Menu
CHF

Kinder Sonnenbrillen & Skibrillen

Julbo Sonnenbrillen

33 Produkte
Anzeigen:
Julbo Kindersonnenbrille Walk L Grau
Julbo
Kindersonnenbrille Walk L Grau
CHF 45,90 CHF 42,46
 
Julbo Kindersonnenbrille Walk L Mint
Julbo
Kindersonnenbrille Walk L Mint
CHF 45,90 CHF 42,46
 
Julbo Kindersonnenbrille Walk Violett
Julbo
Kindersonnenbrille Walk Violett
CHF 44,90 CHF 41,54
 
Julbo Kindersonnenbrille Fury S Dunkelblau
Julbo
Kindersonnenbrille Fury S Dunkelblau
CHF 64,90 CHF 60,04
 
Julbo Kindersonnenbrille Fury S Schwarz
Julbo
Kindersonnenbrille Fury S Schwarz
CHF 64,90 CHF 60,04
 
Julbo Kindersonnenbrille Turn 2 blau
Julbo
Kindersonnenbrille Turn 2 blau
CHF 47,90 CHF 44,48
 
Julbo Kindersonnenbrille Idol violett
Julbo
Kindersonnenbrille Idol violett
CHF 59,90 CHF 55,41
 
Julbo Kinder Brillenband Little Boy
Julbo
Kinder Brillenband Little Boy
CHF 6,90 CHF 6,41
 
Julbo Kindersonnenbrille Frisbee rosa/grau
Julbo
Kindersonnenbrille Frisbee rosa/grau
CHF 45,90 CHF 42,62
 
Julbo Kindersonnenbrille Turn 2 mint matt
Julbo
Kindersonnenbrille Turn 2 mint matt
CHF 45,90 CHF 42,62
 
Julbo Kindersonnenbrille Rookie 2 schwarz
Julbo
Kindersonnenbrille Rookie 2 schwarz
CHF 49,90 CHF 46,33
 
Julbo Kindersonnenbrille Loop M Rosa
Julbo
Kindersonnenbrille Loop M Rosa
CHF 37,90 CHF 35,06
 
Zeige 1 - 24 von 33
Kinder Sonnenbrillen & Skibrillen

Kinder Sonnenbrillen von kidsdream.ch

Wenn das Tipi Zelt und die Kindermützen eingepackt sind, steht einem echten Abenteuer nichts mehr im Wege. Mit Kindern unterwegs zu sein ist nicht nur schön, sondern sorgt für zahlreiche spannende Momente. Im Skiurlaub, am Strand und bei einer längeren Fahrt im Auto brauchen Kinderaugen einen verlässlichen Sonnenschutz. Kindersonnenbrillen müssen gleichermaßen schön, robust und funktional sein. Schließlich sitzen die Kleinsten selten still. Die Sonnenbrille für Kinder, die zwei Jahre alt sind, muss einiges aushalten können. Sie sollte sowohl beim ruhigen Eis-Essen in der Stadt wie auf dem Klettergerüst richtig sitzen.

Kinderaugen sind empfindlicher als die Augen von Erwachsenen – deswegen ist eine Sonnenbrille für Kinder unerlässlich. Sie unterstützen dabei in gleißendem Sonnenlicht zu sehen und beschützen vor den gefährlichen kurzwelligen UV-Strahlen. Gleichzeitig ermöglichen sie es, die Umgebung richtig wahrzunehmen - das schützt beim Klettern auf Bäume genauso wie im Straßenverkehr.

So findet ihr die richtige Sonnenbrille für eure Kinder

Eine gute Kinder Sonnenbrillen zu finden ist nicht einfach. Aber genauso wie es für Erwachsene Marken gibt, die verlässlich gute Produkte anbieten, gibt es für Kinder namhafte Anbieter. Marken wie Julbo wissen was eine Sonnenbrille für Kinder leisten muss, damit sich Eltern keine Sorgen machen müssen.

  • Das Gestell einer Sonnenbrille für ein Kleinkind oder Kind darf keine scharfen Kanten Sie würden ein Verletzungsrisiko darstellen.
  • Die Kinder Sonnenbrillen müssen großen Belastungen standhalten können.
  • Eine Pilotenbrille für Kinder oder jedes andere Modell sollte einen 100-prozentigen UV-Schutz sicherstellen.
  • Kleinkinder profitieren von einem Gummiband, damit der Sonnenschutz für die Kinder nicht verrutscht.
  • Idealerweise verfügen sie über Polfilter im Glas, um störende Reflexionen zu beseitigen.

Erfüllen die Kinder Sonnenbrillen diese Kriterien, sind sie bestens geeignet, den Sonnenhut für Kinder zu ergänzen. Eine hervorragende Kombination also, um gemeinsam zu verreisen.

Welche UV Stärke sollte die Brille haben?

Die Sonnenbrille ist für Kinder ein wichtiger Begleiter durch die warmen Sommermonate. Damit sie den gewünschten Schutz bieten, müssen sie vor den gefährlichen UV-Strahlen schützen.

  • Die Sonnenbrille für Babys oder Kinder benötigt einen Filter für die UVA- und UVB-Strahlung. Sie halten rund 99 Prozent der schädlichen Strahlung von den Kinderaugen fern.
  • Die Kennzeichnung "UV 400" ist ebenfalls wichtig. Sie drückt aus, dass die Brille Strahlen bis zu einer Wellenlänge von 400 Nanometern filtert.
  • Bei Kinder Sonnenbrillen sollten Eltern auf eine Tönung von 70 bis 80 Prozent Das gewährt einen optimalen Schutz bei guter Sicht. Im Schnee oder zum Ski fahren sind für Kinder Sonnenbrillen hingegen 80 bis 90 Prozent ideal.

Übrigens: Getönte Kinder Sonnenbrillen sollten immer ausreichend UV-Schutz bieten. Wegen der Tönung weiten sich die Pupillen, sodass UV-Strahlen besser ins Auge gelangen könnten. Nur ein 100-prozentiger UV-Schutz beschützt Kinderaufen vor den Sonnenstrahlen.

Im Winterurlaub ist eine Sonnenbrille umso wichtiger. Sind die Kleinen in ihrem Kinder Skianzug, sind sie vor Kälte geschützt. Die Sonnenbrille schützt vor dem strahlend hellem Schnee.

Kindersonnenbrillen müssen einiges aushalten können

Kinder Sonnenbrillen müssen deutlich robuster sein als Modelle für Erwachsene. Warum? Kinder toben herum, spielen und messen ihre Kräfte. Ein Kind, das sich mit der Sonnenbrille auf der Nase nicht auspowern darf, legt die Brille einfach ab. Deshalb sollte die Fassung flexibel und robust sein. Die Brillengläser sollten ebenfalls aus leichtem und bruchfestem Material bestehen.

Beides stellt sicher, dass sich das Kind nicht verletzen kann und dass die Brille nicht sofort kaputt geht. Das ist wichtig, nicht nur für die Eltern. Schließlich haben sich die Jüngsten den Sonnenschutz für ihre Augen bewusst ausgesucht und hängen mitunter sehr an dem ausgewählten Modell. Ein weiterer Grund dafür, dass es sich lohnt, auf eine hochwertige Brille zu setzen. Denn diese wird selbst beim wildesten Toben keinen Schaden nehmen.

Marken
Für
Alter
  • Mehr anzeigen
Preis
Min Max
Schließen
Wähle deine Sprache
Wähle deine Währung
CHF

Mein Konto

Passwort vergessen?

Zuletzt hinzugefügt

Gesamt inkl. MwSt
CHF 0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch CHF 0,00 zusätlich bestellen
0
Vergleichen
Vergleich starten

Dieses Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!